Inhaltsverzeichnis Bard vs. ChatGPT

  1. Einleitung
  2. Was ist ChatGPT?
  3. Was ist Google Bard?
  4. Vergleich der Funktionen: ChatGPT vs. Google Bard
  5. Anwendungsbereiche von ChatGPT und Google Bard
  6. Sicherheitsaspekte bei ChatGPT und Google Bard
  7. Fazit: ChatGPT vs. Google Bard
  8. FAQ über ChatGPT vs. Google Bard
  9. Tipps und Tricks für die Nutzung von ChatGPT und Google Bard

Einleitung: Bard vs. ChatGPT

Willkommen in der faszinierenden Welt der KI-gesteuerten Chatbots! In diesem Artikel tauchen wir tief in das Thema ein und stellen zwei der bekanntesten und fortschrittlichsten Chatbots vor: ChatGPT und Google Bard.

Was sind KI-gesteuerte Chatbots?

Zunächst einmal, was sind eigentlich KI-gesteuerte Chatbots? Nun, sie sind Computerprogramme, die mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet sind und menschenähnliche Konversationen führen können. Sie sind in der Lage, auf eine Vielzahl von Eingabeaufforderungen zu reagieren und können in vielen verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, von Kundenservice bis hin zu persönlichen Assistenten.

Kurze Vorstellung von ChatGPT und Google Bard

Jetzt, da wir wissen, was KI-gesteuerte Chatbots sind, lassen Sie uns einen Blick auf unsere beiden Hauptakteure werfen:

  1. ChatGPT: Ein Produkt von OpenAI, das auf dem GPT-4-Modell basiert. Es kann schwierige Probleme mit größerer Genauigkeit lösen, dank seines breiteren Allgemeinwissens und Problemlösungsfähigkeiten. Es kann auch in mehr als 20 Programmiersprachen helfen.
  2. Google Bard: Ein Produkt von Google, das einige einzigartige Funktionen hat. Bard kann jetzt in über 40 neuen Sprachen verfügbar sein, darunter Deutsch, Arabisch, Chinesisch (vereinfacht/traditionell), Hindi und Spanisch. Bard kann auch Bilder in Unterhaltungen einbinden, was die Vorstellungskraft und Kreativität der Benutzer auf eine völlig neue Art und Weise stärkt.

Warum ist dieser Vergleich wichtig?

Der Vergleich zwischen ChatGPT und Google Bard ist von großer Bedeutung, da er uns hilft, die Stärken und Schwächen jedes Chatbots zu verstehen. Dies kann uns dabei helfen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, welcher Chatbot für unsere spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen am besten geeignet ist.

Was ist ChatGPT?

ChatGPT, ein Produkt von OpenAI, ist ein KI-gesteuerter Chatbot, der auf dem GPT-4-Modell basiert. Es ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das in der Lage ist, menschenähnliche Texte zu generieren und auf eine Vielzahl von Eingabeaufforderungen zu reagieren. Aber was genau macht ChatGPT so besonders? Lassen Sie uns das genauer betrachten.

ChatGPT 4
ChatGPT 4

Detaillierte Beschreibung von ChatGPT

ChatGPT ist ein Sprachverarbeitungsmodell, das auf der Grundlage von Millionen von Webseiten trainiert wurde. Es nutzt maschinelles Lernen, um menschenähnliche Texte zu generieren und auf Benutzereingaben zu reagieren. Es ist in der Lage, komplexe Aufgaben zu erfüllen, von der Beantwortung von Fragen über das Schreiben von Artikeln bis hin zur Programmierhilfe.

ChatGPT kann in vielen verschiedenen Kontexten eingesetzt werden. Es kann als persönlicher Assistent dienen, als Tutor für verschiedene Themen fungieren oder einfach nur als unterhaltsamer Gesprächspartner dienen. Es kann sogar in mehr als 20 Programmiersprachen helfen, was es zu einem wertvollen Werkzeug für Entwickler macht.

Funktionsweise und Hauptmerkmale von ChatGPT

ChatGPT funktioniert, indem es die Eingabeaufforderungen des Benutzers analysiert und darauf basierend eine menschenähnliche Antwort generiert. Es kann dabei sowohl einfache als auch komplexe Aufgaben erfüllen. Hier sind einige der Hauptmerkmale von ChatGPT:

  1. Breites Allgemeinwissen: ChatGPT hat Zugang zu einer breiten Palette von Informationen, die es während seines Trainings gelernt hat. Dies ermöglicht es ihm, auf eine Vielzahl von Themen einzugehen.
  2. Problemlösungsfähigkeiten: ChatGPT kann schwierige Probleme mit größerer Genauigkeit lösen. Es kann dabei helfen, komplexe Fragen zu beantworten und Lösungen für verschiedene Probleme zu finden.
  3. Kreativität: ChatGPT kann kreativ und kollaborativ sein. Es kann dabei helfen, kreative und technische Schreibaufgaben zu erfüllen, wie z.B. das Komponieren von Songs oder das Schreiben von Drehbüchern.
  4. Anpassungsfähigkeit: ChatGPT kann den Schreibstil des Benutzers lernen und anpassen. Dies ermöglicht es ihm, personalisierte und relevante Antworten zu liefern.

Für eine detailliertere Diskussion über die Erfahrungen mit ChatGPT, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen. Es bietet einen tieferen Einblick in die Fähigkeiten und Anwendungsfälle von ChatGPT.

Was ist Google Bard?

Google Bard ist ein weiterer KI-gesteuerter Chatbot, der sich durch seine einzigartigen Funktionen und Fähigkeiten auszeichnet. Entwickelt von Google, bringt Bard eine Reihe von spannenden Features mit sich, die es von anderen Chatbots abheben. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Detaillierte Beschreibung von Google Bard

Google Bard ist ein KI-gesteuerter Chatbot, der darauf abzielt, menschenähnliche Konversationen zu ermöglichen. Es ist in der Lage, auf eine Vielzahl von Eingabeaufforderungen zu reagieren und kann in vielen verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, von der Beantwortung von Fragen bis hin zur Unterstützung bei kreativen Aufgaben.

Ein einzigartiges Merkmal von Bard ist seine Fähigkeit, in über 40 verschiedenen Sprachen zu kommunizieren. Dies macht es zu einem vielseitigen Werkzeug, das Menschen auf der ganzen Welt erreichen und unterstützen kann. Darüber hinaus kann Bard auch Bilder in Unterhaltungen einbinden, was die Interaktion mit dem Chatbot noch ansprechender und kreativer macht.

Funktionsweise und Hauptmerkmale von Google Bard

Google Bard funktioniert, indem es die Eingabeaufforderungen des Benutzers analysiert und darauf basierend eine menschenähnliche Antwort generiert. Hier sind einige der Hauptmerkmale von Google Bard:

  1. Mehrsprachige Unterstützung: Wie bereits erwähnt, kann Bard in über 40 verschiedenen Sprachen kommunizieren. Dies macht es zu einem wertvollen Werkzeug für Benutzer auf der ganzen Welt.
  2. Bildintegration: Bard kann Bilder in Unterhaltungen einbinden. Dies ermöglicht es den Benutzern, ihre Ideen auf eine völlig neue Art und Weise auszudrücken und zu teilen.
  3. Anpassbare Antworten: Bard bietet den Benutzern die Möglichkeit, die Antworten des Chatbots anzupassen. Sie können die Antworten einfacher, länger, kürzer, professioneller oder lässiger machen, je nach ihren Bedürfnissen und Vorlieben.
  4. Mehrere Unterhaltungen: Bard ermöglicht es den Benutzern, mehrere Unterhaltungen gleichzeitig zu führen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie mehrere Themen gleichzeitig diskutieren möchten.

Für eine detailliertere Diskussion über die Erfahrungen mit Google Bard, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen. Es bietet einen tieferen Einblick in die Fähigkeiten und Anwendungsfälle von Google Bard.

Google Bard AI
Google Bard AI

Vergleich der Funktionen: ChatGPT vs. Google Bard

Nachdem wir nun einen detaillierten Blick auf ChatGPT und Google Bard geworfen haben, ist es an der Zeit, ihre Funktionen und Fähigkeiten direkt zu vergleichen. In diesem Kapitel werden wir die Stärken und Schwächen jedes Chatbots diskutieren und sehen, wie sie sich in verschiedenen Bereichen messen.

Funktionen und Fähigkeiten

Beide Chatbots, ChatGPT und Google Bard, sind mit einer Reihe von Funktionen und Fähigkeiten ausgestattet, die sie zu leistungsstarken Werkzeugen für die Interaktion mit Benutzern machen. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigsten Funktionen werfen:

  1. Allgemeinwissen und Problemlösungsfähigkeiten: Beide Chatbots haben Zugang zu einem breiten Allgemeinwissen und können schwierige Probleme lösen. Allerdings hat ChatGPT einen leichten Vorteil in Bezug auf die Genauigkeit und die Breite des Allgemeinwissens, dank seiner Basis auf dem GPT-4-Modell.
  2. Mehrsprachige Unterstützung: Hier hat Google Bard einen klaren Vorteil. Während ChatGPT in mehr als 20 Programmiersprachen helfen kann, kann Bard in über 40 verschiedenen Sprachen kommunizieren, was es zu einem vielseitigeren Werkzeug macht.
  3. Kreativität: Beide Chatbots sind in der Lage, kreative Aufgaben zu erfüllen, wie das Schreiben von Artikeln oder das Komponieren von Songs. Allerdings hat Bard mit seiner Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, einen einzigartigen Vorteil.
  4. Anpassungsfähigkeit: Sowohl ChatGPT als auch Bard können ihre Antworten an die Bedürfnisse und Vorlieben der Benutzer anpassen. Sie können den Schreibstil des Benutzers lernen und anpassen, um personalisierte und relevante Antworten zu liefern.

Stärken und Schwächen

Wie bei jedem Werkzeug haben auch ChatGPT und Google Bard ihre Stärken und Schwächen. Hier sind einige der wichtigsten:

  1. ChatGPT: Seine Stärken liegen in seiner Genauigkeit, seinem breiten Allgemeinwissen und seinen Problemlösungsfähigkeiten. Seine Schwächen könnten in seiner begrenzten Sprachunterstützung und in der Tatsache liegen, dass es keine Bilder in Unterhaltungen einbinden kann.
  2. Google Bard: Seine Stärken liegen in seiner Mehrsprachigkeit und seiner Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden. Seine Schwächen könnten in seiner geringeren Genauigkeit und in der Breite des Allgemeinwissens liegen.

Insgesamt sind sowohl ChatGPT als auch Google Bard leistungsstarke und vielseitige Chatbots, die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Die Wahl zwischen den beiden hängt letztendlich von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen ab.

Anwendungsbereiche von ChatGPT und Google Bard

ChatGPT und Google Bard sind nicht nur beeindruckende technologische Errungenschaften, sondern auch äußerst praktische Werkzeuge, die in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt werden können. In diesem Kapitel werden wir die verschiedenen Anwendungsbereiche und Nutzungsszenarien für beide Chatbots diskutieren und ihre Effektivität in verschiedenen Kontexten betrachten.

Anwendungsbereiche von ChatGPT

ChatGPT ist ein äußerst vielseitiger Chatbot, der in vielen verschiedenen Kontexten eingesetzt werden kann. Hier sind einige der wichtigsten Anwendungsbereiche:

  1. Persönlicher Assistent: ChatGPT kann als persönlicher Assistent dienen, der Ihnen hilft, Ihre Aufgaben zu organisieren, Erinnerungen zu setzen und Informationen zu finden.
  2. Tutor: ChatGPT kann als Tutor für verschiedene Themen fungieren, von Mathematik und Wissenschaft bis hin zu Geschichte und Literatur. Es kann dabei helfen, komplexe Konzepte zu erklären und Fragen zu beantworten.
  3. Kreativer Partner: ChatGPT kann dabei helfen, kreative Aufgaben zu erfüllen, wie das Schreiben von Artikeln oder das Komponieren von Songs. Es kann auch als Brainstorming-Partner dienen, um neue Ideen zu generieren.
  4. Programmierhilfe: Mit seiner Fähigkeit, in mehr als 20 Programmiersprachen zu helfen, kann ChatGPT ein wertvolles Werkzeug für Entwickler sein.

Anwendungsbereiche von Google Bard

Google Bard kann ebenfalls in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt werden. Hier sind einige der wichtigsten Anwendungsbereiche:

  1. Mehrsprachiger Chatbot: Mit seiner Fähigkeit, in über 40 verschiedenen Sprachen zu kommunizieren, kann Bard als mehrsprachiger Chatbot dienen, der Menschen auf der ganzen Welt erreicht.
  2. Kreativer Partner: Wie ChatGPT kann auch Bard dabei helfen, kreative Aufgaben zu erfüllen. Mit seiner Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, kann Bard jedoch eine noch reichere und ansprechendere kreative Erfahrung bieten.
  3. Anpassbare Antworten: Bard bietet den Benutzern die Möglichkeit, die Antworten des Chatbots anzupassen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie spezifische Anforderungen an den Ton und Stil der Antworten haben.

Effektivität in verschiedenen Kontexten

Sowohl ChatGPT als auch Google Bard sind in ihren jeweiligen Anwendungsbereichen äußerst effektiv. ChatGPT zeichnet sich durch seine Genauigkeit, sein breites Allgemeinwissen und seine Problemlösungsfähigkeiten aus, während Bard durch seine Mehrsprachigkeit und seine Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, punktet.

Insgesamt hängt die Wahl des richtigen Chatbots von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Beide Chatbots bieten eine Reihe von Funktionen und Fähigkeiten, die sie zu wertvollen Werkzeugen in verschiedenen Kontexten machen.

Bard vs. ChatGPT
Bard vs. ChatGPT

Sicherheitsaspekte bei ChatGPT und Google Bard

In der heutigen digitalen Welt sind Sicherheit und Datenschutz von größter Bedeutung. Dies gilt insbesondere für KI-gesteuerte Chatbots wie ChatGPT und Google Bard, die Zugang zu einer Fülle von Benutzerdaten haben. In diesem Kapitel werden wir die Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutzaspekte beider Chatbots diskutieren und ihre Sicherheitsfunktionen vergleichen.

Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutz bei ChatGPT

ChatGPT wurde mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Datenschutz entwickelt. Hier sind einige der wichtigsten Maßnahmen, die OpenAI ergriffen hat, um die Sicherheit von ChatGPT zu gewährleisten:

  1. Datenschutz: ChatGPT ist so konzipiert, dass es die Privatsphäre der Benutzer respektiert. Es speichert keine persönlichen Daten der Benutzer und verwendet keine Benutzerdaten zur Verbesserung des Modells.
  2. Moderation: OpenAI hat ein Moderationssystem implementiert, um unangemessene Inhalte zu filtern und zu verhindern, dass ChatGPT für schädliche Zwecke verwendet wird.
  3. Sicherheitsforschung: OpenAI führt kontinuierliche Sicherheitsforschung durch, um potenzielle Risiken und Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben.

Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutz bei Google Bard

Auch Google Bard wurde mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Datenschutz entwickelt. Hier sind einige der wichtigsten Maßnahmen, die Google ergriffen hat, um die Sicherheit von Bard zu gewährleisten:

  1. Datenschutz: Wie ChatGPT speichert auch Bard keine persönlichen Daten der Benutzer und verwendet keine Benutzerdaten zur Verbesserung des Modells.
  2. Moderation: Google hat ebenfalls ein Moderationssystem implementiert, um unangemessene Inhalte zu filtern und zu verhindern, dass Bard für schädliche Zwecke verwendet wird.
  3. Sicherheitsforschung: Google führt ebenfalls kontinuierliche Sicherheitsforschung durch, um potenzielle Risiken und Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben.

Vergleich der Sicherheitsfunktionen

Sowohl ChatGPT als auch Google Bard haben starke Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutzrichtlinien. Sie respektieren beide die Privatsphäre der Benutzer, speichern keine persönlichen Daten und haben Moderationssysteme implementiert, um unangemessene Inhalte zu filtern. Darüber hinaus führen sie beide kontinuierliche Sicherheitsforschung durch, um ihre Systeme sicher zu halten.

Insgesamt sind sowohl ChatGPT als auch Google Bard sichere und vertrauenswürdige Chatbots, die die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer ernst nehmen.

Fazit: ChatGPT vs. Google Bard

Nachdem wir uns nun ausführlich mit ChatGPT und Google Bard beschäftigt haben, ist es an der Zeit, die wichtigsten Punkte zusammenzufassen und einige abschließende Gedanken und Empfehlungen zu geben.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  1. Was ist ChatGPT? ChatGPT ist ein leistungsstarker KI-gesteuerter Chatbot, der auf dem GPT-4-Modell basiert. Es zeichnet sich durch seine Genauigkeit, sein breites Allgemeinwissen und seine Problemlösungsfähigkeiten aus.
  2. Was ist Google Bard? Google Bard ist ein vielseitiger Chatbot, der in über 40 verschiedenen Sprachen kommunizieren kann. Es hat die einzigartige Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, was es zu einem reichhaltigen und ansprechenden kreativen Partner macht.
  3. Vergleich der Funktionen: Beide Chatbots haben ihre eigenen Stärken und Schwächen. ChatGPT punktet mit seiner Genauigkeit und seinem breiten Allgemeinwissen, während Bard durch seine Mehrsprachigkeit und seine Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, punktet.
  4. Anwendungsbereiche: Sowohl ChatGPT als auch Bard können in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt werden, von persönlichen Assistenten bis hin zu kreativen Partnern.
  5. Sicherheitsaspekte: Beide Chatbots nehmen die Sicherheit und den Datenschutz der Benutzer ernst. Sie speichern keine persönlichen Daten der Benutzer, haben Moderationssysteme implementiert und führen kontinuierliche Sicherheitsforschung durch.

Abschließende Gedanken und Empfehlungen

Die Wahl zwischen ChatGPT und Google Bard hängt letztendlich von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Beide Chatbots sind leistungsstark und vielseitig und können in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt werden.

Wenn Sie einen Chatbot mit hoher Genauigkeit und breitem Allgemeinwissen suchen, könnte ChatGPT die richtige Wahl für Sie sein. Wenn Sie jedoch einen mehrsprachigen Chatbot suchen, der Bilder in Unterhaltungen einbinden kann, könnte Bard besser zu Ihren Bedürfnissen passen.

Unabhängig von Ihrer Wahl können Sie sicher sein, dass Sie mit beiden Chatbots eine leistungsstarke und nützliche KI-gesteuerte Lösung erhalten.

[youtube-feed feed=5]

FAQ über ChatGPT vs. Google Bard

1. Was sind die Hauptunterschiede zwischen ChatGPT und Google Bard?

ChatGPT und Google Bard sind beide leistungsstarke KI-gesteuerte Chatbots, aber sie haben einige wichtige Unterschiede. ChatGPT punktet mit seiner Genauigkeit und seinem breiten Allgemeinwissen, während Bard durch seine Mehrsprachigkeit und seine Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, punktet.

2. Welcher Chatbot ist besser für kreative Aufgaben geeignet?

Beide Chatbots können für kreative Aufgaben eingesetzt werden, aber sie haben unterschiedliche Stärken. ChatGPT ist besonders gut in textbasierten kreativen Aufgaben, während Bard durch seine Fähigkeit, Bilder in Unterhaltungen einzubinden, ein reichhaltiges und ansprechendes kreatives Erlebnis bietet.

3. Sind ChatGPT und Google Bard sicher zu verwenden?

Ja, sowohl ChatGPT als auch Google Bard nehmen die Sicherheit und den Datenschutz der Benutzer ernst. Sie speichern keine persönlichen Daten der Benutzer, haben Moderationssysteme implementiert und führen kontinuierliche Sicherheitsforschung durch.

4. Kann ich ChatGPT und Google Bard in meiner Muttersprache verwenden?

ChatGPT ist hauptsächlich auf Englisch ausgerichtet, kann aber auch in anderen Sprachen kommunizieren. Google Bard hingegen kann in über 40 verschiedenen Sprachen kommunizieren.

5. Welcher Chatbot ist besser für den Einsatz in Unternehmen geeignet?

Beide Chatbots können in einer Vielzahl von Unternehmenskontexten eingesetzt werden. Die Wahl hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen Ihres Unternehmens ab.

Tipps und Tricks für die Nutzung von ChatGPT und Google Bard

1. Nutzen Sie die Stärken jedes Chatbots

Jeder Chatbot hat seine eigenen Stärken. Nutzen Sie ChatGPT für Aufgaben, die Genauigkeit und breites Allgemeinwissen erfordern, und Bard für Aufgaben, die Mehrsprachigkeit und die Einbindung von Bildern erfordern.

2. Experimentieren Sie mit verschiedenen Eingaben

Beide Chatbots sind lernfähig und passen sich an die Eingaben der Benutzer an. Experimentieren Sie mit verschiedenen Eingaben, um zu sehen, wie die Chatbots reagieren.

3. Nutzen Sie die Moderationssysteme

Sowohl ChatGPT als auch Bard haben Moderationssysteme implementiert, um unangemessene Inhalte zu filtern. Nutzen Sie diese Systeme, um eine sichere und angenehme Erfahrung zu gewährleisten.

4. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Updates

Sowohl OpenAI als auch Google führen regelmäßig Updates und Verbesserungen an ihren Chatbots durch. Bleiben Sie auf dem Laufenden über diese Updates, um das Beste aus den Chatbots herauszuholen.

5. Nutzen Sie die Chatbots in verschiedenen Kontexten

ChatGPT und Bard sind vielseitig und können in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt werden. Probieren Sie sie in verschiedenen Szenarien aus, um ihre volle Leistungsfähigkeit zu entdecken.


Willkommen auf dem Kanal ‚Scientific Economics‘. Ich bin Max und hier teile ich meine Erfahrungen mit künstlicher Intelligenz, insbesondere mit OpenAI’s ChatGPT. Mein eigenes vorheriges Online Business wurde durch ChatGPT und KI disruptiert. Jetzt möchte ich Unternehmen helfen, ChatGPT zu nutzen.

Wir leben in einer Zeit, in der die Nutzung von KI entscheidend ist. Ich möchte Unternehmen dabei helfen, diese aufstrebende Technologie effizient zu nutzen, um automatisierte Reichweitenerhöhung zu erreichen und sich so auf das Wesentliche konzentrieren zu können – ihr Geschäft. Auf diesem Kanal zeige ich, wie man ChatGPT sinnvoll für das Business nutzen kann.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie die Macht von KI nutzen können, um Ihr Unternehmen voranzubringen, dann abonnieren Sie den Kanal und bleiben Sie auf dem Laufenden! 📲🔔
————————————————————————————————————————
ChatGPT für Unternehmen nutzen und z.B. dauerhafte, skalierbare und digitale Sichtbarkeit aufbauen:
https://bit.ly/KI-Lead-Magnet-Strategie
————————————————————————————————————————
Keine Updates mehr verpassen mit diesem Telegram Kanal:
https://t.me/+66VTMcSQa-IxMzhi
————————————————————————————————————————
ChatGPT-Insights, KI-News & exklusiven Content ca. 1x im Monat erhalten:
https://www.scientific-economics.com/chatgpt-newsletter/

#chatgpt #bard #bardvschatgpt

https://ai.google/discover/palm2/
https://openai.com/research/gpt-4

[Videos, Kanal & Text mit Hilfe von ChatGPT & KI erstellt.]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner