Die persönlichen Einstellungen des Kunden im Marketing

Bei einer Einstellung wird eine Motivation mit einer kognitiven Beurteilung verknüpft, z.B. „Ich finde das Produkt gut.“ (Kroeber-Riel, 2003, S. 169) (siehe Abbildung) Abbildung: Die Komponenten der Einstellung, eigene Darstellung, Quelle: vgl. (Kuß & Tomczak, 2007, S. 51) Solche Einstellungen sind relativ starr in den Köpfen der Kunden gespeichert und lassen sich schwer verändern. Eventuell … Die persönlichen Einstellungen des Kunden im Marketing weiterlesen